Die Webseite unoclub-dresden.de benutzt Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichenAußerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Termine und Veranstaltungen

30.03.2016 20:00 Uhr UNO Stammtisch Dresden - offen
06.04.2016 19:30 Uhr UNO Stammtisch Dresden - offen
13.04.2016 19:30 Uhr UNO Stammtisch Dresden - offen
         

Punktestand (TOP 3)

Stefan .................................... 17,0 Pkt.
Susi .................................... 24,8 Pkt.
Mario
.................................... 31,6 Pkt.
   

UNO-Club zur Weiterbildung

Im Februar 2009 haben sich der Vorsitzende, begleitet vom Schatzmeister, auf gemacht, um ein Weiterbildungsseminar auf Schloss Weesenstein (bei Dresden) zu besuchen. In diesem speziellen Fall ging es mal ausnahmsweise nicht um das Kartenspiel, sondern um das Getränk was nach dem deutsches Reinheitsgebot gebraut wird - Bier.

Image

Image

Wie jeder weiß ist  Bier das Lieblingsgetränk der Deutschen. Und genau dieses Getränk stand im Mittelpunkt der 6-stündigen Schulung. Wir erhielten einen kurzen Einblick über die Geschichte des Bierbrauens. Erfuhren, wie aus dem ursprünglich bayrischem Reinheitsgebot aus dem Jahre 1516 das deutsche Reinheitsgebot von 1923 entstand.

Anschließend an diesen ersten Theorieteil besichtigten wir die heutigen Braustätten auf Weesenstein wie auch die alten Lagerräume, welche durch den natürlichen Wasserfluss durch das Berggestein gekühlt wurde.

Image

Nach einer deftigen Brotzeit und - ihr könnt es euch denken - ein paar Krügen frisch gezapften Bieres ging es weiter mit dem Thema "Theoretische Grundlagen des Brauvorgangs". Wir erfuhren etwas über die Grundzutaten und wie diese nach und nach verschmelzen. Am Ende des Herstellungsprozesses steht der mehrwöchige Gärungsprozess.

Image

Abschließend erhielten wir eine Brauanleitung mit "Hausmitteln". Aktuell befasse ich mich damit, meine erste kleine Brauerei aufzubauen.

Image

Image

Image

Ich bedanke mich noch einmal für diese herrliche Geschenkidee. Und wer mich kennt der weiß,ich werde euch auf jeden Fall kosten lassen, sofern der erste Brauversuch erfolgreich war :-)

Image

Thomas Lehmann
Vorstandsvorsitzender